Kindergarten 2017

Feuerwehrübung im Kindergarten mit Spendenübergabe

Am 19.05.2017  wurde der am 24.12.2016 beim Friedenlicht im Feuerwehrhaus gesammelte Betrag von € 425,- an den Kindergarten in Mold übergeben.

2017 Mai_19_Feuerwehrübung 11

Wir dürfen hier den Bericht von Kindergartenpädagogin Alexandra Schagerl veröffentlichen:

Was im Ernstfall einfach nur schrecklich ist, war in der Übungssituation für unsere Sprösslinge ein großartiges Abenteuer.

Am 19. Mai 2017 verließen die Kindergartenkinder und das Betreuungsteam innerhalb kürzester Zeit über den Fluchtweg die Räumlichkeiten, nachdem die Alarmpfeife zu hören war. Als dann noch das große Feuerwehrauto vor dem Haus eintraf und die eigentliche Übung unter der Leitung von ABI Franz Fuchs begann, blieben die Kinder weiterhin sehr diszipliniert. Die Großen schnappten sich die jüngeren Kinder und in einer Zweierreihe gingen wir zum Evakuierungsplatz um das Geschehen von der Ferne zu beobachten.

Nachdem uns die Feuerwehr die Rückkehr in unseren Garten gewährte, war das Spektakel noch nicht vorbei. Das großartige Wetter nutzten wir noch für lustige Wasserspiele und einer Mitfahrgelegenheit in den Einsatzfahrzeugen.

Im Zuge der Aktion „Friedenslicht“ spendete die FF Mold dem Kindergarten einen Betrag von
€ 425,00. Der Elternbeirat bedankt sich recht herzlichen bei ABI Franz Fuchs und seiner Mannschaft der FF Mold.

Auch ein ganz großes Danke von den Kindern für diesen gelungenen Vormittag, der noch lange in Erinnerung bleiben wird.

2017 Mai_19_Feuerwehrübung 15