Verkehrsunfall auf der L 58 bei Mörtersdorf

 

Am  Donnerstag den 3.3.2022 wurden wir um 9:23 Uhr zu einem "Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person" auf der L 58 Nähe Mörtersdorf alarmiert. Wir rückten mit 3 Fahrzeugen und 9 Mann zum Einsatz aus. Die Polizei,die Rettung und die FF Mörtersdorf waren bereits vor Ort.  Das notwendige Rettungsgerät wurde gemeinsam mit der FF Mörtersdorf und der FF Gars vorbereitet.

 

VU 2022 03 03 8 1

Foto : JS

 

Nach der Rücksprache mit dem Notarzt wurde das in Seitenlage befindliche Fahrzeug wieder auf die Räder gestellt und das Rote Kreuz bei der Personenrettung unterstützt, sowie das Fahrzeug für den Abtransport durch die FF Gars vorbereitet.

 

VU 2022 03 03 6 1

Foto: GS

 

um 10:15 Uhr kehrten wir wieder ins FF Haus zurück und versorgten die Fahrzeuge und Geräte.