Verkehrsunfall auf der LB4 am 23.2.2022:

 

Am Mittwoch den 23.2.2022 wurden wir um 14:36 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der LB4 in der Nähe der Abfahrt Horn Ost bei km 50,4 alarmiert. Wir rückten um 14:40 Uhr mit 6 Mann und 2 Fahrzeugen und der Abschleppachse zum Einsatz aus. Beim Eintreffen wurde festgestellt, dass es einen Auffahrunfall gab, Polizei und Rotes Kreuz bereits vor Ort waren und eine verletzte Person bereits versorgt wurde.

 

 VU 2022 02 23 1 1

Foto: JS

 

Es wurde die Unfallstelle abgesichert und ein Brandschutz aufgebaut. Die verletzte Person wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Horn transportiert. Nach der Freigabe durch die Polizeri konnten wir die Verkehrswege wieder frei machen. Dazu wurden die Straße gereinigt und beide Fahrzeuge zum nächsten Abstellplatz beim ÖAMTC in Horn transportiert.

Um 15:50 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und bei den Geräten und Fahrzeugen wieder die Einsatzbereitschaft herstellen.