Verkehrsunfall auf der LB 2, am Christtag 2021

 

Am 25.12.2021 wurden wir um 14:17 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der LB 2 , Richtung Maria Dreieichen alarmiert. Wir rückten kurz danach  mit 14 Mann, 3 Fahrzeugen und er Abschleppachse zum Unfall aus.

Der Notarzt und das Rote Kreuz waren bereits vor Ort und versorgten die verletzte Lenkerin. Der 2. Lenker konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen. Er wurde durch das Rote Kreuz aber ebenfalls ins Landesklinikum Horn abtransportiert. Die Daten wurden von der Polzei aufgenommen.

 

 VU 2021 12 25 01 1

Foto: GS

 

Wir sperrten die Straße in beide Fahrrichtungen und regelten den Verkehr. Sodann bauten wir den erforderlichen Brandschutz auf und banden die ausgeflossenen Betriebsmittel. Es wurde auch LAST Horn für den Abtransport des 2. Fahrzeuges nachalarmiert. Nun wurden von der Fahrbahn und vom angrenzende Feld die Fahrzuegteile entfernt und dann noch die Fahrbahn gereinigt.

 

VU 2021 12 25 06 1

Foto: GS

 

Der Peugeot 206 wurde mit der Abschleppachse zur Fa. Rehpennig nach Mold gebracht und dort abgestellt. Das 2 Fahrzeug wurde mit LAST Horn zum Raiffeisen Lagerhaus Horn transportiert.

Anschließend konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Wir rückten um 15:35 Uhr wieder ins FF Haus ein und versorgten anschließend  die Geräte und Fahrzeuge.